Dr. Werner Habersack absolvierte 2008 / 2009 an der juristischen Fakultät der Martin Luther Universität Halle-Wittenberg in Halle an der Saale ein Studium, das er mit dem Master in Medizin, Ethik und Recht abschloss. In seiner Masterthesis: „Alterszahnmedizin“ greift er vielfältige ethische und juristische Aspekte auf, die Menschen mit teilweise eingeschränkter Handlungsfreiheit bzw. Entscheidungsfähigkeit betreffen

In der Praxis widmet  Dr. Werner Habersack sich heute bevorzugt jenen Patienten, die durch eingeschränkte Mobilität besonderer Betreuung, auch durch Haus- oder Heimbesuche, bedürfen.

Informatives zum MEL wurde in der Mitteldeutschen Zeitung veröffentlicht:

Studium der heiklen Fragen